Anbot einholen     Tel. 0664 73 000 130

HEIZUNG

Gas Etagenheizungen

  • Etagenheizung mit Heizwert-Kombitherme
  • Etagenheizung mit Brennwert-Kombitherme
  • Gas Brennwerttherme + Fußbodenheizung

Einzelofenheizungen

Austausch von Einzelofen-Heizgeräten von Vaillant und GEBE

Heizung modernisieren und reparieren

Wärmequelle (Gastherme, ...), Wärmeabgabesystem (Heizkörper, ...), Regelung / Steuerung modernisieren oder reparieren


Problem Energiewende / Dekarbonisierung bzw. raus aus den fossilen Brennstoffen.

Politisch sind die Ziele festgelegt, aber praktisch und technisch ist der Umstieg nicht wirklich gelöst. Insbesondere in Ballungszentren wie Wien, mit einem hohen Anteil an Gasetagenheizungen gibt es mehr Ratlosigkeit als realistische Lösungen. Alle Vorschläge sind mit dem Hinweis auf die Notwendigkeit von mehr Forschung und Entwicklung verbunden, d.h. es gilt mehr das Prinzip Hoffnung als dass tatsächlich praktikable, technisch ausgereifte und leistbare Lösungen vorhanden wären.

Unser Ratschlag:
1) In kleinen bis mittelgroßen Wohnungen (bis ca. 60 m2) mit Gas-Einzelheizöfen (Konvektoren): falls notwendig, dann erneuern und abwarten, was sich in Zukunft tut

2) Wenn eine neue Gasetagenheizung, dann mit einer Gasbrennwerttherme und ausreichend groß dimensionierten Heizkörpern, welche die überwiegende Zeit in der Heizperiode mit einer Vorlauftemperatur von 55°C auskommen, ausstatten

3) Bei Sockelsanierungen: Hauszentralheizung mit Flächenheizung/Fußbodenheizungen mit Gasbrennwertkesseln, die später auf Wärmepumpen umgestellt werden können

4) Modernisierung:
- auf Brennwert umsteigen, wenn möglich (min. 2 Kaminzüge pro Wohnung Voraussetzung)
- bei Heizkörpertausch auf größere Dimensionierung (Wärmabgabe) achten
- hydraulischen Abgleich vornehmen